Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

Partner


FEI TV

News

VR Classics - Lasst es beginnen...

16.02.2018

Neumünster – Das Warten hat ein Ende, die Holstenhallen Neumünster sind ganz und gar auf Pferde und Reiter eingestellt und die kommen aus genau 20 Nationen zu den VR Classics. Vom 15. - 18. Februar wird Neumünster also zum Hot-Spot des Pferdesports, denn es geht um den FEI World Cup Dressur, um Weltranglistenspringen und den schönen Mix aus Show und Sport. VR Classics, das ist ein gut eingeführter Treffpunkt, der älteste und bekannteste in Schleswig-Holstein. Und - dieses Turnierwochenende trägt maßgeblich dazu bei, die Qualitäten des  Pferdelands weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt zu halten.

VR Classics - Junge Wilde treffen Routiniers

16.02.2018

Neumünster   Alle haben mal klein angefangen - Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam ebenso wie Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider und bei den VR Classics vom 15. -18. Februar darf Schleswig-Holsteins Pferdesportnachwuchs ebenfalls anfangen. Die Championate der Pferdestadt Neumünster für Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter, sowie der Holsteiner Masters Jugend-Team Cup sind beste Beispiele dafür.

VR Classics im TV und WorldWideWeb

13.02.2018

Neumünster   Live vor Ort sind die VR Classics, das internationale Reitturnier in den Holstenhallen Neumünster am schönsten zu erleben: Internationaler Springsport, FEI World Cup Dressage, Show, Indoor-Vielseitigkeit, Shopping und Treffpunkt für Pferdebegeisterte. Das Top-Ereignis in Schleswig-Holstein ist jedoch auch Thema beim NDR Fernsehen, für FEI TV und ClipMyHorse.

Holsteins Beste bei den VR Classics

08.02.2018

Neumünster – Der Norden ist Pferdeland, Heimat einer weltweit gerühmten Springpferdezucht und ebenso für international erfolgreiche Springreiter und -reiterinnen. Jedes Jahr ist es eine Herausforderung für die Veranstalter der VR Classics, die “Nordlichter” in das Teilnehmerfeld zu integrieren, denn so viele wie man wollte bekommt man aufgrund der internationalen Einladungsregeln gar nicht in ein CSI3* integriert. Gleichwohl zeigt sich der Norden bei den VR Classics vom 15. - 18. Februar von seiner sportlich besten Seite….

Run auf den FEI World Cup - sechs Schaubilder

30.01.2018

Neumünster   Die VR Classics vom 15. - 18. Februar 2018 sind die siebte von neun Stationen des FEI World Cup Dressage. Und der Run auf die 32. Auflage des Weltcups in den Holstenhallen ist groß, vor allem die deutsche Konkurrenz hat es buchstäblich “in sich”. Während die Weltcupsiegerin Isabell Werth nach zwei erfolgreichen  Qualifikationen praktisch alles schon in “trockenen Tüchern hat” für die Finalteilnahme in Paris, geht es für ihre Kolleginnen noch um die zwei verbleibenden Finalplätze für Deutschland. Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider aus Framersheim ist nicht weniger entschlossen als Verfolgerin Fabienne Lütkemeier aus Paderborn…

VR Classics - So wertvoll wie immer

15.01.2018

Neumünster   Die Spannung steigt vor Schleswig-Holsteins internationalem Pferdesportevent: Vom 15. - 18. Februar treffen Reiterinnen und Reiter aus rund 20 Nationen im Springen und in der Dressur aufeinander, sorgen vier Weltranglistenspringen und der FEI World Cup Dressage für sportliche Relevanz. In den Holstenhallen geht es vier Tage lang um rund 370.000 Euro Preisgeld, um Weltranglistenpunkte, Prestige, Weltcup-Qualifikation und pure Freude am Pferdesport. Gekrönt wird das Ereignis durch ein besonderes Jubiläum, denn der Show-Wettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken & easyCredit wird 25 Jahre alt. Dann zeigen sich die Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins von der unterhaltsamsten Seite.

VR Classics von Kindheit an...

10.01.2018

Neumünster – Die jüngsten Teilnehmer im Sattel sind manchmal erst 12 Jahre alt und entfalten trotzdem mächtig viel Ehrgeiz. Dort wo schon Veranstalter Paul Schockemöhle für Furore im Großen
Preis sorgte, tritt auch die ganz junge Generation gern an - bei den VR Classics in Neumünsters Holstenhallen vom 15. - 18. Februar. Ganze Reitergenerationen kennen das internationale Turnier inund auswendig und zwar seit ihren Kinder- und Jugendtagen. Möglich ist das, weil die VR Classics sich
seit vielen Jahren als ein Standort der Jugendförderung verstehen.
Den sportlichen Ausdruck findet das in den Championaten der Pferdestadt Neumünster, im Relais/ Stafettenspringe, dem BioCina-Preis, im Jugend Team-Cup - präsentiert von PeerSpan und auch im
Show-Wettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit. Bei diesen Ereignissen im Programm des internationalen Turniers ist Jugend absoluter Trumpf mit maßgeblicher Unterstützung von erwachsener Seite.

VR Classics Neumünster